Hauptverein

Auf geht’s zum Auer Radl- & Sport-Flohmarkt !!!

am Samstag den 07. Mai 2022 von 13 – 16 Uhr

Auf Grund der positiven Resonanz in den Jahren 2018 und 2019 findet nach 2 Jahren Pause wieder der Radl- & Sport-Flohmarkt statt. Veranstaltungsort ist das Sportheim und Sportgelände des ASV Au am Kreuthweg 23, 83075 Au Gem. Bad Feilnbach. Gleich das Wichtigste vorab: Die Hälfte des Erlöses wird an die „Ukrainehilfe Bad Feilnbach“ gespendet. Das Geld kommt direkt den Flüchtlingsfamilien zugute welche aus Kriegsbebieten in unserer Gemeinde angekommen sind.

Zum Verfahren der Anmeldung: Jeder Verkäufer benötigt vorab eine Chiffre-Nummer. Wende Dich dazu an Angelika Millegger per Telefon unter 08064-9458 oder besser per Email über auer-radl-sport-flohmarkt@gmx.de

Schon ausgestellte Chiffre-Nummern der bisherigen „Radl- & Sport-Flohmärkte“ bzw. vom „Auer Sport- und Spielzeug-Basar“ bleiben bestehen und werden übernommen. Falls Du sie nicht mehr weißt, einfach bei Angelika Millegger nachfragen.

Hier die wichtigsten Infos:

  • Warenannahme: am Sa. 7.5.2022 von 10-12 Uhr
  • Rückgabe nicht verkaufter Artikel und Auszahlung des Verkaufserlöses: am Sa. 7.5.2022 17.30 – 18.30 Uhr
  • Wir behalten von Ihrem Verkaufspreis 10 % Verkaufsprovision ein.
  • Der Käufer zahlt zusätzlich zu Ihrem Kaufpreis 10 % Käuferprovision
  • Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für beschädigte oder gestohlene Ware.

Flyer, Etiketten und Artikellisten können hier unten heruntergeladen werden. Bitte beachte die Hinweise in der Verkäufer-Info und die Erklärung zu den Etiketten. Wir haben ab diesem Jahr zwei verschiedene Artikellisten ( bis 25 Artikel / mehr als 25 Artikel) und ein spezielles Etikett für E-Bikes.

Zudem können beschreibbare Etiketten (excel) und Artikellisten (word) extra bei Angelika Millegger angefordert werden.

Wir freuen uns wieder auf einen schönen und erfolgreichen Radl- & Sport-Flohmarkt mit Dir und Deinen Kids.

Euer Flohmarkt-Team vom ASV Au

31. Dezember 2021

Ein gutes und gesundes neues Jahr wünscht Euch der ASV Au  

Mit 2021 geht ein ereignisreiches und durch die Corona Pandemie schwieriges Jahr zu Ende!

Das erste Halbjahr war bekanntermaßen geprägt durch den Lockdown. Bis Anfang Juni durfte kein Mannschaftssport und auch keine Wettbewerbe ausgeübt werden. Auch die Innenräume waren durch den Lockdown gesperrt. Erlaubt war nur Tennis im Einzeltraining.

Anfang Juni gingen die Fallzahlen endlich zurück und es durfte wieder in allen Sparten trainiert werden. Ab Juli waren auch wieder Wettbewerbe angesetzt und konnten auch unter Auflagen stattfinden.

Kurzfristig konnte mit dem Ski- Club- Au auch noch die Wendelsteinrundfahrt ausgerichtet werden. Die kurze Planungszeit und die Corona bedingten Auflagen erschwerten die Durchführung der Rundfahrt etwas, trotzdem war es eine gelungene Veranstaltung mit vielen Teilnehmern. Etwas getrübt wurde das Ganze durch die verschärften Auflagen und das schlechte Wetter beim anschließenden Kesselfleischessen am Montag, welches ersatzweise für das ausgefallene Sommerfest ausgerichtet wurde.

Im Oktober konnten wir die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen durchführen. Dabei konnten auch die Ehrungen der letzten beiden Jahre nachgeholt werden. Wir bedanken uns bei allen für das zahlreiche Erscheinen.

Nachdem im November der Sportbetrieb im Außenbereich abgeschlossen war, kam ein erneutes Sportverbot. Dieses wurde wieder leicht gelockert, sodass zum jetzigen Zeitpunkt für Geimpfte und Genesene kontaktfreie Sportarten möglich sind.

Allen Vorstandsmitgliedern des ASV Au und des Fördervereins, allen Abteilungsleitungen, den Trainern und Übungsleitern, auch allen die sich ohne Amt im Verein engagieren, allen Vereinsmitgliedern und auch den Besuchern auf unserer Homepage möchten wir auf diesem Weg für das abgelaufene Jahr, die geleistete Arbeit und auch die entgegengebrachte Unterstützung danken.

Ohne Eure ehrenamtliche Mithilfe könnte der Verein so nicht bestehen.

im Namen der Vorstandschaft

Joes Harraßer und Lisa Singer